Aktuelles

(K)eine Nacktkatze

(K)eine NacktkatzePerser sind eigentlich keine Nacktkatzen, sondern haben bekanntlich ein besonders langes Fell.

Doch Percy kam so verwahrlost zu uns, dass er durch die schlimmen Verfilzungen und Verhärtungen große Schmerzen litt.
Es blieb uns nichts anderes übrig, als ihn in Narkose legen und scheren zu lassen.

Weiterlesen: (K)eine Nacktkatze

Ein ehrenvoller Termin

Ein ehrenvoller TerminDie Schornsteinfegerinnung rief an: sie hätten da so eine Kalenderaktion durchgeführt und wir sollen vom Verkaufserlös was abbekommen. Schön. Wir freuen uns immer über jeden Euro. Die Anruferin teilte mit: es sollen wohl tausend Euro werden. Wow!

Ein paar Tage später erhielten wir den Übergabetermin. Er sollte in Berlin stattfinden im Roten Rathaus. Wow! Wow!

Na ja, dachten wir uns. Es bekommen auch ein Tierheim aus Schleswig-Holstein etwas, eines aus Mecklenburg-Vorpommern, das Tierheim Berlin, die Tiertafel ... Da ist Berlin als Treffpunkt einfach zentral und im Berliner Rathaus kann man Konferenzräume wahrscheinlich günstig anmieten, vermuteten wir.

Weiterlesen: Ein ehrenvoller Termin

Neuzugänge

Zehn NeuzugängeEigentlich wollten wir keine Tiere mehr aus Rumänien aufnehmen, denn dort tummeln sich inzwischen seltsame deutsche Vereine, die Hunde in Massen nach Deutschland holen – ohne die Tiere richtig zu kennen oder Interesse daran zu haben, ob man ihnen und ihren neuen Besitzern einen Gefallen mit der Verfrachtung tut.
Hauptsache die Kasse klingelt und man kann sich im Netz gegenseitig beweihräuchern wegen der angeblichen „Rettungen“.

Weiterlesen: Neuzugänge

Ein Geschenk für Zuschrift Nummer 1.111

1111Eigentlich wollten wir schon für die Einsendung der eintausendsten Zuschrift in unserer Rubrik "Ehemalige berichten" ein kleines Geschenk spendieren. Aber wir haben es verpasst.

Deshalb kündigen wir an: derjenige oder diejenige, der den 1.111-ten Beitrag für unsere Webseite schickt, kann sich einen kleinen Preis aussuchen.
Es liegen bereit: Spielesets aus Quietschies und Frisbee, Plüschtiere, Tierbücher und eine DVD.

Weiterlesen: Ein Geschenk für Zuschrift Nummer 1.111

Kontakt

Tierheim Verlorenwasser
Verlorenwasser 17
14806 Bad Belzig, OT Werbig

Tel.: 033 847 - 41 890

Spendenkonto

Spendenkonto: 35  27 00 34 00
BLZ: 160 500 00
Mittelbrandenburgische Sparkasse

IBAN: DE05 1605 0000 3527 0034 00
BIC: WELADED1PMB

Wir brauchen Ihre Hilfe,

denn wir erhalten keinerlei staatliche Hilfe, sondern finanzieren das Tierheim aus Spenden und Erbschaften.

Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt und dürfen Spendenbescheinigungen ausstellen.