Ehemalige berichten

Neues von Lana

lana 0803"Liebes Verlorenwasserteam,

es wird Zeit Sie auf den aktuellen Stand zu bringen :-)

Lana geht es super! Wir genießen ausgiebige Spaziergänge und auch Chilltage. Lana ist verkuschelt wie am ersten Tag. Am liebsten den ganzen Tag Ganzkörperkuscheln. Zwischendurch aber gerne auch leichtes Raufen, Einkriege spielen und Ball. Auch ins Wasser gehen findet die kleine Maus immer besser. Von großen und auch aufgeregten Hunden hält sich die kleine Prinzessin lieber fern, das ist ihr zu viel. Aber sie hat auch schon vierbeinige Freunde, mit denen wir regelmäßig unterwegs sind. Da gibt es Louis, eine Französische Bulldogge. Sie hat etwas Zeit gebraucht, um ihn für seine Anwesenheit zu schätzen. Mittlerweile fetzt sie mit ihm durch die Gegend und ist auch für seine Beschützerdienste anderen Hunden gegenüber sehr dankbar.

Und dann gibt es da noch Jette, eine entspannte Labradorhündin aus unserem Haus.
Regelmäßig sind wir auch bei Maggy zu Besuch (13jährige Schäferhündin, im April auch aus eurem Tierheim adoptiert). Maggy liebt Lana abgöttisch und freut sich immer sehr, wenn Lana zu Besuch kommt.

 

Die anfänglichen Darmprobleme und die Suche nach dem richtigen Futter haben wir auch final im Griff. Mittlerweile ist aus der wählerischen Mekeltante eine wahre Fressmaschine geworden. Ich passe natürlich auf, dass sie nicht dick wird. Nachwievor ist sie fremden Menschen gegenüber noch sehr skeptisch, aber nach einer kurzen Kennlernphase erkennt sie, dass auch andere Menschen zwei gesunde streichelfähige Hände haben.
Auch in anderen Situationen zeigt sie noch immer Unsicherheiten und stresst sich schnell. Daran arbeiten wir aber geduldig weiter.

Anbei sende ich euch aktuelle Bilder (es werden sicherlich mehrer Mails sein). Ein paar davon zeigen, dass es mit dem morgendlichen Aufstehen aus dem Bett nicht so hat 😅 Auch Maggy und ihre Freunde sind dabei. Auch ein Video sende ich Euch, damit nicht der Eindruck entsteht, dass Lana nur schläft und kuschelt.

Viele liebe Grüße aus Berlin-Spandau

Bianka und Lana"

Kontakt

Tierheim Verlorenwasser
Verlorenwasser 17
14806 Bad Belzig, OT Werbig

Tel.: 033 847 - 41 890

Spendenkonto

Spendenkonto: 35  27 00 34 00
BLZ: 160 500 00
Mittelbrandenburgische Sparkasse

IBAN: DE05 1605 0000 3527 0034 00
BIC: WELADED1PMB

Wir brauchen Ihre Hilfe,

denn wir erhalten keinerlei staatliche Hilfe, sondern finanzieren das Tierheim aus Spenden und Erbschaften.

Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt und dürfen Spendenbescheinigungen ausstellen.