Aktuelles

Spendenstapel

spendenstapelDieser große Stapel Spenden stammt von einer Familie aus Treuenbrietzen, der wir unseren herzlichen Dank übermitteln!

Danke an Nora & Co

01Ein weiteres Paket mit Ikea-Boxen ist eingetroffen.

Zu verdanken haben wir es der Familie von Nora und ihrem Kumpel Sam aus Berlin.

Wir freuen uns riesig - auch auf die angekündigte Hilfe am 25. August.

Großes DANKESCHÖN!

Weiterlesen: Danke an Nora & Co

Besuch von Henson

Unser ehemaliger Bewohner Henson schaute vorbei - mit Herrchen und Frauchen natürlich. Und einer großen Ladung Futter für seine früheren Kumpel.

Es hat toll geschmeckt, sollen wir ausrichten und Dankeschön sagen von allen!

Hundepullover

01Neben Decken und Futter brachte diese Berlinerin auch eine Kollektion Hundepullis aus eigener Manufaktur mit.

Sie hat uns angeboten, auf Bestellung weitere zu stricken und uns dann den Erlös zukommen zu lassen.

Auch wieder eine sehr schöne Idee, für die wir uns herzlich bedanken möchten.

Und wer Interesse an einem Pulli hat: einfach anrufen unter 033 847 - 41 890.

Weiterlesen: Hundepullover

Spende aus der Schweiz

spendeschweizTierfreundin Heidi S. aus der Schweiz übergab uns per Boten eine Spende von 50 Euro für unsere Aktion Retten Sie Leben.

Sie handelt offensichtlich nach dem Motto auf dem Kärtchen, das der Spende beilag.

Vielen Dank im Namen unserer Samtpfoten und herzliche Grüße in die Schweiz!

 

 

Freudentränen

whiskyWir könnten heulen vor Freude: Whisky hat es geschafft! Er hat bei einem renommierten vereidigten Sachverständigen den Wesenstest bestanden. Wir haben nie an ihm gezweifelt - aber nun ist es auch offiziell bestätigt.

Vor ein paar Monaten trennten ihn nur wenige Stunden von der Todesspritze, weil er angeblich über 50 Schafe gerissen, teilweise angefressen, zu Tode gehetzt und verjagt haben soll. Gesehen hatte es niemand, aber man brauchte einen Schuldigen. Eine Berlinerin holte Whisky kurz vor "dem Termin" weg und brachte ihn zu uns. 

Näheres zu seinem Aufenthalt bei uns, unseren Vermittlungsbemühungen und seinem neuen Zuhause demnächst auf unserer Seite. Für heute erst einmal diese freudige Mitteilung und der Link zum alten Vermittlungstext von Whisky...

Weiterlesen: Freudentränen

Waschtag

02Mit der täglichen Versorgung der Tiere haben wir so viel zu tun, dass Dinge außer der Reihe oft schwierig umzusetzen sind. Deshalb hatten sich einige Ehrenamtler verabredet, beim Waschen und Scheren der Hunde zu helfen. Wurzel hatte mit ihren langen Zotteln besondere Probleme. Ihr Fell musste erst einmal mit der Schere eingekürzt werden, bevor es überhaupt zum Waschen gehen konnte. Anschließend genoss sie es, befreit durchs Gelände zu streifen, ohne überall hängen zu bleiben.

Unsere Hundchen betrachteten die Aktion als zusätzliche Schmuseeinheiten und freuten sich.

Und damit die Katzen nicht zu kurz kommen, wurden ihre Liegeflächen in den Außengehegen, auf denen sie sich gerne sonnen, mit einem neuen sauberen Bezug versehen.

Danke allen, die geholfen haben!!!

Weiterlesen: Waschtag

Kontakt

Tierheim Verlorenwasser
Verlorenwasser 17
14806 Bad Belzig, OT Werbig

Tel.: 033 847 - 41 890

Spendenkonto

Spendenkonto: 35  27 00 34 00
BLZ: 160 500 00
Mittelbrandenburgische Sparkasse

IBAN: DE05 1605 0000 3527 0034 00
BIC: WELADED1PMB

Wir brauchen Ihre Hilfe,

denn wir erhalten keinerlei staatliche Hilfe, sondern finanzieren das Tierheim aus Spenden und Erbschaften.

Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt und dürfen Spendenbescheinigungen ausstellen.