Aktuelles

Wer kennt diesen Burschen?

Findling aus Caputh

Dieser prächtige Bursche (oder ist es evtl. eine Dame?) wurde in Caputh im Wald gefunden. Etwas ermattet und sehr hungrig nahmen wir ihn auf. Inzwischen hat er sich aufgewärmt, satt gegessen und trällert wieder fröhlich. Vermißt ihn jemand? Oder hätte jemand ein Plätzchen für ihn unter Artgenossen, denn bei uns ist er mit den anderen Vögeln zusammen, möchte doch aber viel lieber zu Seinesgleichen.

Weiterlesen: Wer kennt diesen Burschen?

Udo Walz

Udo Walz mit Bonnie und Clyde auf dem ArmDas Tierheim Verlorenwasser ist wunderschön gelegen, umgeben vom herrlichen Wald des Fläming. Nur eine Autostunde von Berlin entfernt kann eine Fahrt in unser Tierheim ein erholsamer Wochenendausflug sein. Doch viele Berliner wissen gar nicht, dass es hier ein Wald-Tierheim gibt. Daran soll sich etwas ändern, versprach Promi-Friseur Udo Walz

Weiterlesen: Udo Walz

Hoher Besuch im Tierheim

Landrat Blasig besucht Tierheim Verlorenwasser

Am 26. Juni besuchte der neue Landrat Wolfgang Blasig (MItte) in Begleitung von Amtstierarzt Hans-Georg Hurttig (rechts) das Tierheim. Tierheimleiter Wolfgang Aland (links) führte gemeinsam mit anderen Ehrenamtlern (hier im Bild Sven Günther, 2.v.l.) über das Gelände und erläuterte die Probleme des Tierheimes.

Weiterlesen: Hoher Besuch im Tierheim

Kein Happy End für Arko

Arko

Unsere Wünsche für Arko haben sich nicht erfüllt.

Als wir das Tierheim vor einem guten Jahr übernahmen, war Arko bereits krank. Ein Hüftleiden und häufiger Durchfall bereiteten dem achtjährigen Schäferhund große Probleme. Wir versuchten alles, was die Medizin hergab, kauften nur das teuerste Spezialfutter und bemühten uns, eine Pflegestelle zu finden, damit er die letzten Monate seines Lebens nicht im Tierheim, sondern in einer Familie hätte zubringen können. Wir haben es nicht geschafft.

Weiterlesen: Kein Happy End für Arko

Hoffnung für Moritz

Moritz

Wir erfuhren heute von einem Gerichtsurteil, wonach Hunde, die auf der Liste der gefährlichen Hunde stehen, aus einem Tierheim an sachkundige und zuverlässige Halter vermittelt werden dürfen. Jetzt können wir also auch in Brandenburg nach einem solchen suchen.

Weiterlesen: Hoffnung für Moritz

Grundstückskauf perfekt

Beim NotarUnser Tierheim muss von Grund auf saniert, umgebaut und erweitert werden. Das geht aber nicht auf gepachtetem Grund und Boden, auf dem sich unser Tierheim derzeit befindet. Nach vielen Verhandlungenen und Rückschlägen ist es uns nun gelungen, 200.000 m² neben unserem jetzigen Pachtgelände zu kaufen.

Weiterlesen: Grundstückskauf perfekt

Kontakt

Tierheim Verlorenwasser
Verlorenwasser 17
14806 Bad Belzig, OT Werbig

Tel.: 033 847 - 41 890

Spendenkonto

Spendenkonto: 35  27 00 34 00
BLZ: 160 500 00
Mittelbrandenburgische Sparkasse

IBAN: DE05 1605 0000 3527 0034 00
BIC: WELADED1PMB

Wir brauchen Ihre Hilfe,

denn wir erhalten keinerlei staatliche Hilfe, sondern finanzieren das Tierheim aus Spenden und Erbschaften.

Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt und dürfen Spendenbescheinigungen ausstellen.