×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 62

Glückskinder 2011

Andy

AndyAndy musste nach seinem Eintreffen in unserem Tierheim erst einmal "auftauen" und Vertrauen fassen. Er zeigte sich schüchtern.

Es war wunderschön für uns mitzuerleben, wie er seine Freiheit auf unserem großen Gelände entdeckte und sich freute, was er alles erleben konnte, nachdem er in der zuvorgehenden schlechten Haltung wohl kaum etwas kennenlernen durfte.

Andy und Lilje stehen unter dem besonderen Schutz der "Keksbande" und ihrer Frauchen. Regelmäßig sandten sie tolle Pakete, u.a. mit teuren Spezialhalsbändern für die Therapie ängstlicher Hunde. Diese halten immer ein paar Wochen und müssen dann erneuert werden. Gerade war wieder ein Päckchen von Frau Monika H. eingetroffen. Freundlichweise hatte die Versandfirma Feedmyanimal aus Osterode sogar noch ein Flohmittel spendiert und ins Paket gelegt. Danke!

Für Andy war es quasi ein Abschiedsgeschenk, denn kurz danach konnten wir ihn als Zweithund vermitteln.

Seine neue Familie hat ein Haus mit Garten und beide Hunde dürfen sich ihre Lieblingsplätze aussuchen. Eine Hundeklappe ist dabei ein besonderer Service. Andy hat schnell gelernt, damit umzugehen und sucht sich bei schönem Wetter gern einen warmen Platz im Garten zum Schlafen in der Sonne.

Kontakt

Tierheim Verlorenwasser
Verlorenwasser 17
14806 Bad Belzig, OT Werbig

Tel.: 033 847 - 41 890

Spendenkonto

Spendenkonto: 35  27 00 34 00
BLZ: 160 500 00
Mittelbrandenburgische Sparkasse

IBAN: DE05 1605 0000 3527 0034 00
BIC: WELADED1PMB

Wir brauchen Ihre Hilfe,

denn wir erhalten keinerlei staatliche Hilfe, sondern finanzieren das Tierheim aus Spenden und Erbschaften.

Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt und dürfen Spendenbescheinigungen ausstellen.