Ehemalige berichten

Fotos und Geschichten unserer Tiere in ihrer neuen Heimat nehmen wir gern entgegen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Grüße von Boo

Boo"Hallöchen nun bin ich ja schon fast ein Monat in meinem neuen zu Hause,da wollte ich mich Mal melden.
Es ist hier sehr schön,gleich um die Ecke ist ein Park wo ich täglich meine Runden drehen,entweder beim Gassi gehen oder wenn es nicht zu warm ist beim Rennen am Fahrrad(da bin ich fast nicht zu bremsen). Alle sind sehr lieb zu mir,nur wenn der Kleine Junge Fussball draussen spielt,geh ich lieber ins Haus ne Runde Schnubbeln auf der Couch. Meine neue Familie ist sehr glücklich das ich jetzt da bin ,wollen dauernd kuscheln und ich genieße das sehr.

Weiterlesen: Grüße von Boo

Geschafft

Alfi"Liebes Verlorenwasser-Team,

es ist geschafft - Alfi hat alles gut überstanden.
Vor neun Tagen haben wir ihn früh morgens zum Tierzahnarzt gebracht und nach fast vier Stunden wieder abholen dürfen.
Insgesamt mussten neun - in Zahlen 9 !! - Zähne gezogen werden.

Erst nach der Zahnsteinentfernung und aufgrund mehrerer Röntgenbilder wurde das ganze Ausmaß deutlich. Der kleine Kerl muss wirklich Schmerzen gehabt haben, einige der entfernten Beisserchen standen unter Eiter. Dank der Narkose mit Gas war er bereits munter und fidel als wir ihn wieder bekamen.

Weiterlesen: Geschafft

Monza

Monza"Liebe MitarbeiterInnen und FreundInnen des Tierheims Verlorenwasser,

Monza ist nun schon länger als einen Monat bei uns und es macht großen Spaß mit ihr.
Schon in den ersten Tagen stellte sie sich als tolle Begleiterin bei der Feldarbeit heraus und überwachte beinahe fachkundig die Forschungsarbeiten im NaTec-Projekt der Kyritz-Ruppiner Heide http://heather-conservation-technology.com/

Weiterlesen: Monza

Didi

Didi"Sehr geehrtes Tierheim Verlorenwasser,

Wir wollten nach nunmehr 3 Jahren Meldung bei Ihnen machen. Vor genau 3 Jahren haben wir bei Ihnen unseren Didi, Chihuahua Mix, adoptiert. Es geht ihm gut und wir sind recht glücklich ihn zu haben. Leider musste er jetzt Abschied von seinem Herrchen nehmen. Mein Mann verstarb im letzten August und darunter hat Didi sehr gelitten. Er schläft nun auf einer Strickjacke vom Herrchen.

Seine Nieren OP hat er gut überstanden und nun hat der Augenarzt auf dem rechten Auge einen Katarakt festgestellt. Leider inoperabel. Dennoch ist immer gut aufgelegt.
Eine Macke hat er, er sperrt sich gegen das Autofahren.

Alles Gute und beste Grüße aus Berlin
A. K."

Weiterlesen: Didi

Neues von Drops, Fuchur und Lotti

Drops, Fuchur und Lotti"Hallo Ihr Lieben,

Trotz des schmerzlichen Verlustes unseres alten Mannes und ehemaligen Rudelführers innerhalb der Vierbeiner Speedy geht es allen anderen sehr gut. Fuchur nimmt langsam aber sicher den Platz des alten Mannes ein. Trauer ist trotz der vergangenen 2 Monate seit Speedys Ablebens teilweise grad bei Lotti immer noch zu sehen, aber Fuchur und Drops versuchen sofort die gute Seele wieder aufzubauen, wenn sie wieder in die anfängliche Trauersituation verfällt. Es ist sehr schön zu sehen, wie liebevoll alle drei Hunde miteinander umgehen und wie sie sich umeinander sorgen. Das Tiere so extrem aneinander hängen können, ist nun das zweite Mal, dass wir dies erleben dürfen und wie sozial unsere Hunde zueinander sind, insbesondere wie sehr sie sich gegenseitig stärken.

Weiterlesen: Neues von Drops, Fuchur und Lotti

Frühlingsgrüße von Pina

Pina"Liebes Team von Verlorenwasser,

jetzt bin ich schon das dritte Jahr bei meiner Familie und fühle mich noch immer hundewohl. Wir sind viel draußen und ich spiele so gerne mit den beiden Kindern Tobi und Tom.

Sehr gerne faulenze ich auch einfach nur in der Sonne auf meinem Lieblingsplatz, der kleinen Bank mit dem Sitzkissen. Sehr passend für mich.

Im Sommer fahren wir wieder nach Rügen. Dort bin ich sehr gerne und fege den Möwen am Strand hinterher. Obwohl ich so aufgeblüht und lebensfroh bin, bin ich dennoch ein sehr stiller und ruhiger Hund. Ich gebe kaum einmal Laut. Nur ganz selten gebe ich einen Ton von mir. Herrchen und Frauchen sind dann schon direkt erfreut, dass ich auch eine Stimme habe.

Weiterlesen: Frühlingsgrüße von Pina

Rala

Rala"Hallo liebes Tierheim Verlorenwasser,

Ganz liebe Ostergrüße von Rala und Familie Franz aus Beilrode.Rala geht es sehr gut und hat sich auch schnell in Ihr neues zu Hause eingelebt. Anbei ein kleines Video für Euch.

Liebe Grüße Thomas, Elke, Elisa und Rala"

Weiterlesen: Rala

Alfi und seine Zähne

Alfi"Liebes Verlorenwasser-Team,

heute möchte ich - das Frauchen von Alfi - mich selbst melden....

Es gibt ja wohl doch keine Zufälle - ausgerechnet heute erschien Ihr Bericht über die Wichtigkeit der Beachtung der eventuell vorhandenen Zahnprobleme bei den Fellnasen und wir waren auch heute bei einem Tierarzt, der sich auf Zahnheilkunde spezialisiert hat.

Alfi hat massiv Zahnstein, den wir vor einem Jahr bereits einmal bei unserer Tierärztin entfernen haben lassen.
Da sich aber relativ schnell neuer Zahnstein gebildet hat, wollten wir die Problematik doch einmal fachärztlich klären lassen.

Weiterlesen: Alfi und seine Zähne

Viele Grüße von Shippo

Shippo"Hallo :)

Beste Grüße von Shippo. Er macht sich gut, er ist sehr verschmust und verspielt. Er hat sich gut eingelebt und verträgt sich super mit unseren Katzen :)

Er spielt mit seinem Ball und bringt uns diesen auch wieder zurück :) Er spielt gerne mit anderen Hunden und fühlt sich bereits wie zuhause. Wir danken euch sehr für diesen tollen Hund und die Freude die er uns macht :)

Gerne halten wir euch weiter auf dem laufenden :)

Liebe Grüße
Caro und René"

Weiterlesen: Viele Grüße von Shippo

Kontakt

Tierheim Verlorenwasser
Verlorenwasser 17
14806 Bad Belzig, OT Werbig

Tel.: 033 847 - 41 890

Spendenkonto

Spendenkonto: 35  27 00 34 00
BLZ: 160 500 00
Mittelbrandenburgische Sparkasse

IBAN: DE05 1605 0000 3527 0034 00
BIC: WELADED1PMB

Wir brauchen Ihre Hilfe,

denn wir erhalten keinerlei staatliche Hilfe, sondern finanzieren das Tierheim aus Spenden und Erbschaften.

Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt und dürfen Spendenbescheinigungen ausstellen.