×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 62

Aktuelles

Grundstückskauf perfekt

Beim NotarUnser Tierheim muss von Grund auf saniert, umgebaut und erweitert werden. Das geht aber nicht auf gepachtetem Grund und Boden, auf dem sich unser Tierheim derzeit befindet. Nach vielen Verhandlungenen und Rückschlägen ist es uns nun gelungen, 200.000 m² neben unserem jetzigen Pachtgelände zu kaufen.

Tierheimmitarbeitern Carolin Blanke freut sich über den Kaufvertrag, den sie in Händen hält. Endlich hat damit das Tierheim eine Perspektive.

Beim Notar Beim Notar

Notar Dieter Zastrow aus Belzig besiegelte unsere Zukunft. Wir wissen nicht mehr, ob unsere Aufregung oder unsere Freude größer war, als die Unterschriften geleistet wurden.

Beim Notar

Nun wird es also ernst mit dem Bauen. Viele Ideen sind schon vorhanden. Bevor sie aber umgesetzt werden können, müssen wir uns jetzt vor allem um "Mäuse" kümmern. Der Gutachter hat allein für die sogenannten "Freilegungskosten" (Abriss von kaputten Gebäuden, Asbestentsorgung usw.) mehrere hunderttausend Euro veranschlagt. Aber davon lassen wir uns nicht bange machen. Wir werden es einfach Stück für Stück anpacken, denn schließlich wollen wir ein richtig schönes Tierheim errichten, in dem sich Tiere und Menschen wohl fühlen (Fotos und Infos unter Tierheimneubau).

Kontakt

Tierheim Verlorenwasser
Verlorenwasser 17
14806 Bad Belzig, OT Werbig

Tel.: 033 847 - 41 890

Spendenkonto

Spendenkonto: 35  27 00 34 00
BLZ: 160 500 00
Mittelbrandenburgische Sparkasse

IBAN: DE05 1605 0000 3527 0034 00
BIC: WELADED1PMB

Wir brauchen Ihre Hilfe,

denn wir erhalten keinerlei staatliche Hilfe, sondern finanzieren das Tierheim aus Spenden und Erbschaften.

Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt und dürfen Spendenbescheinigungen ausstellen.